Server Based Computing

zentrale Bereitstellung

Beim server based computing geht es um die zentrale Bereitstellung von Anwendungen (wie beispielsweise Word, Excel oder Internet-Explorer) auf leistungsfähigen Servern. Die einzelnen PC´s der Mitarbeiter sind sozusagen Terminals, über die Daten eingegeben werden. Die eigentliche Anwendung und Bearbeitung wird im Hintergrund ausgeführt.

immer und überall

Server based computing ermöglicht dadurch einen einfachen, sicheren und kontrollierten Zugang zu allen Geschäftsinformationen "on demand". Das heißt: Zugriff von jedem Ort, zu jeder Zeit, über jedes Endgerät und über jede Netzwerkverbindung.

effektiv und flexibel

Durch die Verwandlung der PC`s in Terminals, können die Mitarbeiter unabhängig vom Arbeitsspeicher des eigenen PC`s schnell, effektiv und flexibel auf Informationen und Anwendungen zugreifen. Unterdimensionierte oder veraltete PC`s gehören der
Vergangenheit an.

modern und dynamisch

Das betriebseigene Rechenzentrum wird von der statischen, produktionsorientierten Einrichtung zum dynamischen, serviceorientierten Bereitstellungszentrum.

Interessiert? Gerne beantworten wir unverbindlich Ihre Fragen, rufen Sie uns an: Tel.
07131 / 15522-44 oder senden uns ein E-Mail:

Kontaktformular

server based computing

Für den Einzelnen wie für Unternehmen wird es immer mehr zum entscheidenden Erfolgsfaktor, die richtige Information zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort sicher bereitzustellen. Citrix entwickelt Software, Hardware und Services für eine Access Infrastructure, die es jedermann immer und überall ermöglicht, einfach, schnell und sicher an alle benötigten Informationen zu gelangen - unabhängig von Endgeräten, Netzwerken, Systemen, Ort und Zeit.